Der Finaltag verspricht Spannung

Zugriffe: 748

WINTERTHUR. Der Finaltag bei der 15. IFA Faustball Weltmeisterschaft steht bevor. Dabei warten spannende Spiele auf die Zuschauer im Stadion Schützenwiese. Im Finale zwischen Österreich und Deutschland befinden sich die deutschen Rekordweltmeister in der Favoritenrolle. Doch Österreich will den Titel nach 2007 wieder nach Hause holen und alles dafür geben. Im Spiel um die Bronzemedaille ist kein Favorit auszumachen. Sowohl die Schweiz als auch Brasilien könnte gewinnen. Auch das Platzierungsspiel um Rang fünf zwischen Chile und Italien könnte eine ganz knappe Kiste werden, denn die Chilenen haben in diesem Turnier schon mehrmals gezeigt, dass sie nicht zu unterschätzen sind. Weiters werden heute auch die Ränge von 7-11 ausgespielt. Um den 7. Platz spielen Argentinien und Namibia, der 9. Platz wird zwischen den USA und Tschechien vergeben.

Schafft Österreich ein nächstes Cordoba?

Ein Finale zwischen Österreich und Deutschland, das hat es zuletzt bei der Weltmeisterschaft 2011 in Österreich gegeben. Damals hatte Deutschland die Nase vorn. Der letzte Weltmeistertitel liegt bereits zwölf Jahre zurück. Damals siegte Österreich im Finale in Oldenburg gegen Brasilien.
Im heutigen Finale ist die Mannschaft von Coach Martin Weiß in der Außenseiterrolle, obwohl sie ein extrem starkes Turnier gespielt hat. Rekordweltmeister Deutschland rund um Aushängeschild Patrick Thomas ist die Favoritenrolle bereits gewohnt. Doch die Zuschauer wünschen sich natürlich ein knappes Match wie jenes gestern zwischen Österreich und Brasilien.

Die Gastgeber müssen gegen Brasilien alles geben um Bronze zu erringen

Im Spiel um Bronze könnte es zwischen der Schweiz und Brasilien ein Match auf Augenhöhe geben. Diese Begegnung gab es bei dieser WM bereits in der Vorrunde, wo die Schweiz mit 3:1 gewinnen konnte. Sollte Brasilien so spielen wie im gestrigen Halbfinale gegen Österreich, kann es aber auch anders ausgehen. Die Schweizer wollen zum Abschluss unbedingt noch einen Sieg vor heimischer Kulisse einfahren.

Der Livestream zu den Spielen ist auf fistball.tv zu finden. Weitere Infos und Tickets: www.fistballmwc.com

Foto: Kaufmann

Die Highlights heute
14:30 Uhr Spiel um Rang 5: Italien – Chile, 16:00 Uhr Spiel um Bronze: Schweiz - Brasilien
18:00 Uhr Finale: Deutschland – Österreich