26 - CZE-SRB

 

CZE czech republic 32px 3:0 poland 32px SRB
11:5  11:7  11:4 
Match Time: 0:40 h
Referee: Teny Linesman: Schiep, Eltz

[No canvas support]>

czech republic 32px Paper M., Paper T., Batka, Brazda, Mazal Starting 5 Velic M., Slankamenac, Velic A., Ivanovic, Krsteski belgium 32px
    Set 1   Ivanovic Kuliceinauswechslung 2
Timeout
Slankamenac Blagojeviceinauswechslung 2
5:3
8:5
10:5

8:4

einauswechslung 2 Beck Paper T.
Set 2 Timeout

5:1

0:0




8:2 
einauswechslung 2Paper T. Beck




 einauswechslung 2 Beck Paper T.
Set 3
 Timeout
   
Velic M. Kitanoviceinauswechslung 2
    Velic A. Hilschereinauswechslung 2
Blagojevic Todoroviceinauswechslung 2


6:1
6:1
6:1
6:1

Spielbericht (DE)

Sehr souverän war die Leistung von Tschechien gegen Serbien. Nachdem der Beginn des 1. Satzes noch ausgeglichen war, legte Tschechien eine 5-Punkteserie hin und siegte klar mit 11:5. Auch im zweiten und dritten Satz bewies die Mannschaft von Coach Jan Mazal, dass sie erfahrener sind als die neue serbische Mannschaft. Ein Sieg von Tschechien, der den Spielverlauf widerspiegelt. 

Report (EN)

The Czech Republic played a perfect game against Serbia. At the beginning of the first set the game could have still gone to Serbia but very quickly The Czech’s took the lead with five points scored in a row. Serbia was not given the chance to come back into the game after this. In the second and third sets the team of coach Jan Mazal showed their experience to win convincingly.

Video

 

Photo Gallery